Pressearchiv

Sitzkissenkonzert im Brodelpott

27/03/2017

am 21.3. fand zum ersten Mal ein Sitzkissenkonzert in Kooperation mit der Glocke bei uns statt.

Quelle: Stadtteilkurier

Image icon Sikiko.jpg

"Damit der Brodelpott weitersprudelt" - Foto

23/02/2017

Es ist nicht zu übersehen: Das Kulturhaus Walle stellt sich neu auf. Optisch und personell.

Quelle: Weser Kurier

Image icon Janine Claßen_Achim Sauer_Cecilie Eckler-von Gleich_mit neuem Programm.jpg

"Damit der Brodelpott weitersprudelt" - Artikel von Anke Velten

23/02/2017

In diesem Artikel stellt das Team die neue "corporate identity" des Kulturhauses vor und kündigt einen Wechsel in der Geschäftsführung an.

Quelle: Weser Kurier

Image icon Vorstellung des neuen Erscheinungsbildes und personelle Wechsel.jpg

Auch in Walle gab es Zwangsarbeit und Morde

26/01/2017

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert das Geschichtskontor des Kulturhauses Walle mit zwei Veranstaltungen an die NS-Zeit. Die Veranstaltungen sind eine Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung in Bremen und dem Verein "Erinnern für die Zukunft".

Image icon Ankündigung Walle NS Zeit.jpg

Special Guest im Druide

24/11/2016

Auch nachträglich können Sie in Sigrid Bauermeisters Erinnerungen an die Nachkriegszeit reinhören, im "Digitalen Heimatmuseum".

Image icon weserkurier.jpg

Vortrag zu Pogromnacht 1938

12/11/2016

Achim Saur referierte in Lesum über die 80 Mann, die 1938 zum Haus der Goldbergs zogen und das alte Ehepaar ermordeten. Keine notorischen SA-Schläger, sondern Menschen aus der Mitte der Gesellschaft.

In der Walle-Immanuel Gemeinde inszenierten Mitglieder von Speicherbühne, der Kirchengemeinde und vom Kulturhaus eine Lesung aus den Ermittlungsakten der Nachkriegszeit.

PDF icon WK_Norddeutsche.pdf, PDF icon WK_8Nov_2016.pdf

Angela Piplak stellt sich vor

11/10/2016

Mit dem Rundgang "Kunst im öffentlichen Raum" stellte sich Angela Piplak als neue Mitarbeiterin des Geschichtskontors vor.

Image icon Weserkurier West.jpg

Poeten, die auf Platt punkten

10/10/2016

zum zweiten Mal veranstaltet der Brodelpott Bremens einzigen Poetry Slam op Platt.

Quelle: Weser Kurier, Stadtteilkurier West, Ausgabe 10.10.2016

Autorin: Anke Velten

Foto: Roland Scheitz

Image icon Brodelpott Slam 2016.jpg

Geschichtskontor des "Kulturhaus" in London

10/07/2016

Die alljährliche "Oral History Conferenz" in England ist ein Mekka für alle, die mit Zeitzeugen arbeiten. Wie schon 2014 wurde das Geschichtkontor zum Vortrag eingeladen, diesmal war unser Thema: "Oral History im Kino". Thema war das Projekt "Feindberührung", eine Kooperation mit Diethelm Knauf aus dem Vorjahr. Einen Auszug aus unserer Präsentation finden Sie im "Digitalen Heimatmuseum".

PDF icon Digitales Heimatmuseum.pdf, Image icon Nach der Präsentation.jpg

Stadtteilfest 2016

26/05/2016

Vom "Café Mondial" bis zur Kutschfahrt zur Union-Brauerei, die Macherinnen berichten von den Vorbereitungen zum Stadtteilfest.

PDF icon Volles Programm auf der Vegesacker.pdf

Kindheit in der "Wohnbude"

20/04/2016

Vor den Kaisenhäusern war die "Wohnbude". So nannte der Senat abfällig die ersten "wilden Siedlungen" auf Pachtland der Bauern. Friedel Justus, "Special Guest" in unserer Reihe mit dem Druiden-Team,  wuchs dort auf.

PDF icon WeserReport_6 April.pdf

Bremer "Preis für Heimatforschung" an Kulturhaus

22/04/2015

Der Preis der Bremer Wittheit ging in diesem Jahr an das Kulturhaus Walle. Eine besondere Ehre: das erste Mal seit 2008 wurde der Preis nicht an zwei Arbeiten verliehen, sondern allein dem Kulturhaus zuerkannt. (Weserkurier)

PDF icon Heimatforschung.pdf, Image icon Professor Klopp verliest die Urkunde.jpg

"Feindberührung" - Besatzer und Besiegte 1945

20/04/2015

Acim Saur und Diethelm Knauf präsentieren ihre Recherche im City 46. (Weserkurier)

PDF icon Feindberührung.pdf, PDF icon inlet_Flussgeschichten.pdf

Das ganze Kulturhaus auf einen Blick

01/04/2015

Die Theaterbeilage des Weserkurier wirft auch einen Blick über den Tellerrand hinaus. Diesmal hat sie das Kulturhaus beschrieben.

PDF icon TheaterZeit.pdf

Kulturhaus präsentiert Special Guests im "Druiden"

05/03/2015

Das erprobte Erzählcafé auf der MS-Friedrich hat einen neuen Ort gefunden. Mit der Eckkneipe "umzu" am Quartiersplatz Pulverberg im Osterfeuerbergviertel. (Weserkurier)

PDF icon Druide.pdf