Activities calendar

31 März 2019

FAHRRADTOUR | AUF DEN SPUREN DES NS IM BREMER WESTEN

Am 1. März 1933 wurde der Bremer Johann Lücke, Maurer und Mitglied des Reichsbanners Schwarz Rot Gold, auf offener Straße von von Angehörigen der SS ermordet. Nur einen Monat später, nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten, wurde der
Anführer der SS und Tatbeteiligte zum Kommandanten von Bremens erstem KZ ernannt. Hier wurden
politische Gegner von den Wachmannschaften der SS systematisch gedemütigt und gefoltert.

Weiterlesen ->