Rundgang | Spuren nationalsozialistischer Verfolgung auf dem Waller Friedhof

  • Grabmal von Johannes Lücke auf dem Waller Friedhof/ Foto: Kulturhaus Walle Brodelpott

Rundgang | Spuren nationalsozialistischer Verfolgung auf dem Waller Friedhof

26 Jan

Auf dem Waller Friedhof lässt sich an vielen Stellen die Geschichte des 20 Jahrhundert im Bremer Westen nachspüren. Anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar veranstaltet das Geschichtskontor einen winterlichen Spaziergang über den Waller Friedhof, auf dem wir die manchmal versteckt liegenden Grab- und Denkmäler besuchen wollen, die an den Terror des NS Regimes erinnern.

Treffpunkt: Friedhof Walle, Haupteingang Im Freien Meer

Sonntag 26.1. | 11:00 | Beitrag 5 €, erm. 4 €