Panorama einer Provinz

  • Barfuß zur Schule, aufgenommen bei Memel, 1914
  • Kein Sport nach Großvätersitte, neuer Zeitgeist in Tapiau, 1929

Panorama einer Provinz

27 Apr

Ostpreußens Geschichte - Film und Gespräch mit dem Filmprodzenten H. Pölking

Ostpreußen ist bis heute ein Mythos. Hermann Pölking, Filmproduzent und Autor, macht die Geschichte dieses Landstrichs jetzt in einer umfassenden DVD-Edition erlebbar und verständlich. Grundlage ist ein großer Fundus an bislang völlig unbekannten Filmaufnahmen auch von Amateurfilmern aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die „Kölner Rundschau“ schrieb zutreffend: ‚Hermann Pölking hat Ostpreußen entmystifiziert, ohne dieser geschichtsträchtigen Region ihren Zauber zu nehmen.’

Für die Präsentation im Kulturhaus hat er Ausschnitte aus seinem fünfstündigen Film zusammengestellt, erzählt von filmischen Verfahren und seinem Unbehagen an den klassischen Fernsehdokumentationen. Nachfragen und Diskussion sind erwünscht.

Mo, 27.4., 19 Uhr, Kulturhaus Walle, Eintritt 3 €