Giegold & Weiß - Über das Meer

Giegold & Weiß - Über das Meer

25 Sep

In der Installation „Über das Meer“ erzählen drei ganz verschiedene Seefahrerinnen, welche Freiheit der Ozean für sie bietet und wie ihr Traumschiff aussieht. Eine Skipperin, eine Frau die per Boot geflüchtet ist und eine Kreuzfahrturlauberin. Mit ihren 25, 39 und 75 Jahren blicken diese drei Menschen ganz unterschiedlich auf die Welt und das Wasser. Und doch gleichen sich ihre Traumschiffe an unerwarteten Punkten.
Ein Schiffsbauingenieur fertigte Pläne (Generalplanskizzen) der drei Traumschiffe an, die einen zentralen Teil der Ausstellung ausmachen. Die Frauen erzählen aus ihrem Leben, von Schiffen, Selbstbestimmung und der Sehnsucht nach Freiheit. Und natürlich gibt es auch Postkarten mit den Traumschiffplänen, die zu den Liebsten an Land geschickt werden können.
Seit 2011 arbeiten Alex Giegold und Tomka Weiß als Duo in den Bereichen Fotografie und Installationskunst. Wie durch ein Sprachrohr lassen Giegold & Weiß in ihren künstlerischen Installationen unterschiedlichste Perspektiven sprechen.

Eine Ausstellung des Berliner Installationsduos Giegold & Weiß.
Eröffnung: So 25.9., 15.00
Dauer der Ausstellung bis 9.12.