FILMFLUG 71/15 – MIT DEM HUBSCHRAUBER ÜBER BREMEN PRÄSENTIERT VON DR. DANIEL TILGNER

  • Hubschrauberflug 1971 / Fotoarchiv LIS, G. Rittstieg
  • Hubschrauberflug 2015 / Fotoarchiv LIS, M. Schnelle

FILMFLUG 71/15 – MIT DEM HUBSCHRAUBER ÜBER BREMEN PRÄSENTIERT VON DR. DANIEL TILGNER

02 Apr

Bremen im August 1971: Ein Hubschrauber der Bundeswehr kreist im Auftrag der Landesbildstellen Bremen und Rheinland-Pfalz über der Stadt. Sie wird von oben gefilmt und fotografiert. Mit ihren boomenden Häfen und Industrien, den vielen neuen Straßen, der Universität im Bau, den Stadterweiterungen mit Tausenden neuer Wohnungen für die stetig wachsende Bevölkerung eignet sie sich ideal für das Porträt einer modernen westdeutschen Großstadt. Bremen im August 2015: Wieder kreist ein Hubschrauber über der Stadt. Ziel ist es, den ´71er Film im heutigen Bremen nachzudrehen, um dann möglichst identische Perspektiven im Wechsel von 1971 und 2015 zu vergleichen. Der Leiter des Landesfilmarchivs, Dr. Daniel Tilgner, wird das Ergebnis mit einigen parallel entstandenen Fotografien und vielen weiteren Informationen rund ums Thema »Bremen aus der Luft gesehen« präsentieren.

Di | 2.4. | 19:00 | Beitrag 5 €, erm. 4 €