Das GLOCKE Sitzkissenkonzert: Konzert für Eltern und Babys

Das GLOCKE Sitzkissenkonzert: Konzert für Eltern und Babys

21 Mär

Eltern und Babys gemeinsam im Konzertsaal? Geht das? Aber ja! Speziell für frisch gebackene Eltern sowie Großeltern, die ein klassisches Konzert besuchen möchten, sind die GLOCKE Sitzkissenkonzerte genau die richtige Wahl: Genießen Sie in der rund 45-minutigen Veranstaltung am Vormittag Musik, während Ihr Baby an Ihrer Seite bleiben und sich auf bereitgelegten Kissen frei bewegen kann. So können Sie Konzerte in entspannter Atmosphäre von Beginn an in den Familienalltag einbinden. Selbstverständlich sind Sitzgelegenheiten im Saal, Wickelmöglichkeiten und Platz für Kinderwagen vorhanden. Zum ersten Mal ist dieses innovative Format am 21.3. im Kulturhaus Walle Brodelpott zu Gast und kommt damit direkt zu den Menschen in den Stadtteil.

Das Programm:
Gudrun Wagner und Louise Sen »Komponistinnen und ihre Zeitgenossen«

Männliche Komponisten sind hinreichend bekannt und stehen selbstverständlich auf den Spielplänen der Konzerthäuser. Dass auch ihre weiblichen Zeitgenossinnen erfolgreich komponiert haben, zeigen uns Gudrun Wagner und Louise Sen mit einem einfallsreichen und kunstvollen Konzert für Querflöte und Harfe. Eindrucksvoll und unprätentiös lassen sie uns einmal mehr die Vielfalt der Musik erleben.
Gudrun Wagner: Querflöte
Louise Sen: Harfe
 

11 Uhr, Eintritt: Erwachsene 5 €, mit Bremen Pass 2 €, Babys frei

In Kooperation mit der Glocke, mit freundlicher Unterstützung der Waller  Firma Bergmann GmbH - Bäder mit Ideen