Bye bye Brodelpott

Bye bye Brodelpott

26 Apr

Josy verabschiedet sich mit vier ihrer Lieblings-Shows. Nach mehr als zwanzig Jahren Mitarbeit verabschiedet sich Josefine Meurer aus dem Kulturhaus. Dazu hat sie vier ihrer Lieblings-Shows eingeladen, die über die Jahre immer wieder für ein volles Haus und tosenden Applaus gesorgt haben. Auch das Lieblingspublikum ist wie immer herzlich willkommen!

So Blau (www.so-blau.de) nennen ihr Programm ‘Chanson noir’. Sie singen von der Lust am Leid der Liebe, der Boshaftigkeit des Schicksals und von anderen ironischen Begebenheiten, vor denen man am liebsten davonlaufen würde. Constance Kloth-Kaase und Bodo Cordes-Solano lassen Lieder von Hollaender, Kreisler und vielen anderen wie Tiger auf das Publikum los! Diesen Chansonniers ist eines gemeinsam: Das Faible für die dunkle Seite im Menschen, die Liebe zu Chansons und: Die Augen, so blau.

Das Bremer Improtheater (www.improtheater-bremen.de) bringt Leben auf die Bühne mit Sketchen, Animationstheater, Liedern und Stegreif-Comedy. Das Publikum darf durch Zurufe die Themen bestimmen und in die Geschichten eingreifen. Durch diese direkte Publikumsbeteiligung entsteht eine immer wieder einmalige Stimmung, an die sich alle noch lange erinnern werden!
Abdul el Akel ist ein Kraft-Handstand-Akrobat der Sonderklasse und zeigt in seiner Show atemberaubende Kunst, die immer wieder neu verblüfft. Er verkörpert die Lebenswelt eines wahren Zirkusmenschen.

Immer wieder neue Kostbarkeiten der A-Cappella-Musik – mal jazzig, mal poppig, und bisweilen sogar groovig – bringen *.jpg (http://www.zepe.de/jpg/index.html) zum Erklingen. Die zwei Mädels und zwei Jungs aus Bremen werden dabei weder zum peinlichen Mitklatschen oder Mitsingen animieren noch zwischen den Stücken lange komödiantische Einlagen unterbringen. Nein, hier geht es um Musik allein, von den Klassikern der King`s Singers bis zu den neuesten Errungenschaften der Satzkunst aus Skandinavien. Und das alles unverstärkt!

  • Eintritt 10 €, ermaßigt 8 €
  • Begin der Veranstaltung 20.00 Uhr