Ausstellung: 'Drei Chinesen mit dem Kontrabass ...'

Ausstellung: 'Drei Chinesen mit dem Kontrabass ...'

04 Feb

„Drei Chinesen mit dem Kontrabass, saßen auf der Straße und erzählten sich was...“, so lautet der Titel dieser Fotoausstellung. Die Wohnräume waren klein, daher spielten die Kinder der Vorstadt auf der Straße oder im Hof. Das private Bild hatte in den 20er Jahren noch Seltenheitswert,

wer konnte sich schon eine Kamera leisten? So kam hin und wieder der Straßenfotograf, trommelte alle Kinder zusammen und machte ein Foto. In den 30er Jahren nimmt die private Fotografie zu, es entstehen Schnappschüsse von Familienfeiern, Ausflügen und Vereinsaktivitäten.
Cecilie Eckler-von Gleich und Frauke Hellwig vom Bremer Schulmuseum haben gemeinsam ihre Bildarchive durchstöbert und Kindheitsbilder aus der Bremer Vorstadt der 20er/30er Jahre für diese Fotoausstellung zusammengestellt.

2.12.13 – 28.2.14, Galerie im Foyer
Arbeitnehmerkammer Bremen, Bürgerstraße 1
Öffnungszeiten: Mo-Do, 8.00-18.30, Fr 8.00 –13.00