„Die Villa auf Parzelle” Special Guests im „Druide“

  • Im Nelkenweg, ein Ständchen von Freunden

„Die Villa auf Parzelle” Special Guests im „Druide“

10 Apr

Friedel Justus, gelernt hat er nur einen Steinwurf vom „Druide“ entfernt, in der Schule Schleswiger Straße. Er kam direkt von der Parzelle – „Villa Groß-Gerau“ nannte die Familie liebevoll die Parzelle, auf der er groß wurde. Von dort konnte er während des Krieges die Bomben auf den Westen fallen sehen, in den Notzeiten nach 1945 war das Stückchen Land ein sicherer Ort, um diese Hungerzeiten zu überstehen. Später gründete er eine Heizungsbaufirma, heute ist er im Kaisenhaus-Museum aktiv. Im „Druiden“ liest er aus seinem Buch und erzählt ein Kapitel Waller Geschichte.

Hören Sie hier einen Ausschnitt aus seinen Erinnerungen im Digitalen Heimatmuseum

15.00, Eckkneipe Druide, Theodorstraße 8/Ecker Vollmerstr., Eintritt frei