Das Kulturhaus Walle Brodelpott ist ein im Stadtteil verankertes soziokulturelles Zentrum.
Wir sind ein offenes Haus mit vielfältigen Angeboten: Zu leckerem Kuchen und Heißgetränken verlockt unser hauseigenes Café fair. Für kleine und große Bücherliebhaber*innen hält unsere Bibliothek literarische Leckerbissen bereit. Ausstellungsraum und Bühne setzen regelmäßig Künstler*innen aus allen Sparten charmant in Szene und das preisgekrönte Geschichtskontor arbeitet kontinuierlich daran, Geschichte und Geschichten in Bildern, Tönen und Texten zu vermitteln. Dazu gehört auch das Hafenarchiv, unsere "Außenstelle" im Speicher XI. In unseren Werkstätten können Sie selbst kreativ tätig werden und in unseren Räumen auch private Feste feiern. Herzlich Willkommen!

19 Feb

1. Bremer Ukulelenorchester | Ukel-Session

Wer hat Lust, beim monatlich stattfindenden Ukulelen-Stammtisch mitzumachen? Egal, welche Vorkenntnisse vorhanden sind, alle Interessierten sind herzlich willkommen, beim Spielen und Singen von Oldies, Folksongs oder lustigen deutschen Schlagern dabei zu sein.

27 Feb

1. Bremer Ukulelenorchester | Die offene Bühne

Die Offene Bühne hat sich zum ultimativen Renner im Brodelpott entwickelt! Hier wird längst verschütteten Songperlen zu neuem Glanz verholfen, Gewagtes ganz neu interpretiert und das Publikum bestens unterhalten.

01 Mär

Mosaikwerkstatt für Erwachsene | Kursangebote

Mit Keramikfliesenbruch, Steinen oder Glas werden farbenprächtige Mosaikobjekte wie Spiegel, Tische, Blumentöpfe, Hausnummern, Stelen oder Vogeltränken für den Garten gestaltet.
Mit Einführung in die Mosaiktechnik.

06 Mär

Filzwerkstatt für Kinder

Ab dem 6.3. beginnt die 14-tägige Filzwerkstatt für Kinder.
Die Kinder gestalten mit bunter Schafswolle, Seife und Wasser selber Lieblingsstücke wie Kuschelkissen, Handytaschen, Schlüsselanhänger, Tiere und Blumen.

07 Mär

Mosaikwerkstatt für Kinder

Ab dem 7.3. beginnt die 14-tägige Mosaikwerkstatt für Kinder.
Nach einer Einführung in die Mosaiktechnik gestalten die Kinder verschiedene Objekte mit Keramik- oder Glasmosaiksteinen wie Spiegel, Schatzkästchen, Blumentöpfe und anderes.

08 Mär

Ein Grab als Denkmal | Ein Vortrag mit Dr. Hans Hesse

Nicht weit vom Eingang des Waller Friedhofs befindet sich ein Grab mit einer Gedenkstele. Auf ihr steht »Durch Unmenschlichkeit verstarben zwischen 1943 und 1945 40 Mitglieder der Familie Schmidt im Konzentrationslager Auschwitz«.

12 Mär

Dat Klöönwark | Der offene Plattstammtisch

Platt snacken macht Spaß – nicht nur denen, die es können! Beim Klöönwark treffen sich alle, die Lust auf Plattdeutsch haben, ganz egal ob man die Sprache beherrscht oder nicht. Bei einem Feierabendbier (oder Ostfriesentee) wird auf Platt erzählt, gelesen, gesungen und gelacht.

14 Mär

Malatelier für Kinder

Ab dem 14.3. beginnt das 14-tägige Malatelier für Kinder.
Die Kinder lernen freies Malen an der Staffelei oder der Malwand kennen, experimentieren mit verschiedenen Farben und Malmitteln, malen wie berühmte Künstler*innen und vieles mehr!

15 Mär

Krimi Dinner | Ralf Knapp liest »Die Panne«

Zuviel sei an dieser Stelle von Dürrenmatts Kriminalgeschichte nicht verraten, nur soviel: Alfredo Traps hat auf einer Geschäftsreise eine Autopanne und findet einen Platz zum Übernachten in einer alten Villa. Dort wird er von einer Runde alternder Akademiker eingeladen, zu einem opulenten Abendessen und einem skurrilen Rollenspiel.